frantoio ghiglione frantoio ghiglione

Familiengeschichte

Eine Leidenschaft, die sich im Laufe der Zeit erneuert.

Wir möchten Ihnen eine Liebesgeschichte erzählen.


Die Liebe von Giuseppe Ghiglione zu seinem Land und seinen Werten. 1920 beschloss er, diese Verbindung in etwas mehr umzuwandeln: Im Val Prino, im Westen Liguriens, eröffnete er seine erste Ölmühle.


Hier beginnt eine Geschichte, die mit den Aromen dieser Ecke Liguriens gewürzt ist.


Die Protagonisten waren schon immer das native Olivenöl extra und die anderen Spezialitäten von Frantoio Ghiglione.

Jedes unserer Produkte bewahrt den Geschmack einer lebendigen Tradition dank der handwerklichen Erfahrung, die von „Großvater Giuseppe“ geerbt wurde.Natürlich mit eigener Liebe kultiviert: die Hauptzutat für Frantoio Ghiglione.

WIE ZU KONTAKTIEREN